Mo­ritz Kret­s­chy ge­winnt WM-Ti­tel für Ve­nus­berg

Rad­sport: Ge­le­nau­er siegt mit dem Team in der Mann­schafts­ver­fol­gung – Wei­te­rer Erz­ge­bir­ger im Auf­ge­bot

 

VE­NUS­BERG/GE­LENAU

 

Mo­ritz Kret­s­chy hat den ers­ten Welt­meis­ter­ti­tel für den RSV 54 Ve­nus­berg ge­won­nen. Der Ge­le­nau­er, der bei Trai­ner Klaus Fi­scher be­gon­nen hat und jetzt am Sport­gym­na­si­um in Chem­nitz lernt und trai­niert, sieg­te mit dem deut­schen Auf­ge­bot bei der Ju­nio­ren-WM in Frank­furt/Oder.

„Ei­ne un­glaub­lich star­ke Leis­tung“, freut sich Ent­de­cker Fi­scher. Denn sein Schütz­ling, der nach wie vor in den Far­ben des RSV Ve­nus­berg fährt, war mit der Mann­schaf­ten in der 4000-Me­ter-Ver­fol­gung nicht zu be­zwin­gen. Auf der Bahn in Frank­furt/Oder zeig­te sich die deut­sche Aus­wahl in blen­den­der Ver­fas­sung. „Das Quar­tett lie­fer­te mit Kret­s­chy in der Qua­li­fi­ka­ti­on ei­nen ein­drucks­vol­len Auf­tritt ab. In ei­ner Su­per­zeit von 4:02 Mi­nu­ten fuh­ren un­se­re Jungs Best­zeit“, so Fi­scher. In der nächs­ten Run­de ging es ge­gen Neu­see­land um den Ein­zug ins Fi­na­le. Da ging der Vie­rer er­neut als Sie­ger von der Bahn. „Für das Fi­na­le – lei­der oh­ne un­se­ren Mann – wur­de das Quar­tett noch ein­mal von Bun­des­trai­ner Tim Zül­ke su­per auf die­se schwie­ri­ge Auf­ga­be ge­gen Frank­reich ein­ge­stellt und mit dem bes­ten Ma­te­ri­al aus­ge­stat­tet. Die Deut­schen be­zwan­gen die Fran­zo­sen in ei­nem pa­cken­den Ren­nen und konn­ten sich ne­ben dem WM-Ti­tel noch über den neu­en Welt­re­kord von 3:58,7 Mi­nu­ten freu­en“, er­zählt Klaus Fi­scher. Zur Sie­ger­eh­rung durf­ten al­le fünf ein­ge­setz­ten Sport­ler ih­re Gold­me­dail­le und das Welt­meis­ter­tri­kot über­strei­fen.

 

Ne­ben dem 17-Jäh­ri­gen aus Ge­lenau wa­ren es To­bi­as-Buck Gram­cko, Ni­co­las Hein­rich, Han­nes Wilksch und der aus Neuoels­nitz stam­men­de Pier­re-Pas­cal Ke­up. Letz­te­rer hat­te 2010 bei Bernd Fehst im SV Mitt­weida­tal be­gon­nen und war nach Auf­lö­sung die­ses Ver­eins zu Lok Zwi­ckau ge­wech­selt. kfis/mas

 

Bild­text: Das deut­sche Quin­tett mit dem Ge­le­nau­er Mo­ritz Kret­s­chy (rechts) auf dem Po­di­um. FO­TO: AN­DRE­AS KRET­S­CHY

Onlinekredit bei smava