Freie Presse

In­ter­na­tio­na­le Tour als Zwei­ter be­en­det

 

VE­NUS­BERG - Mit Sach­sens U-13-Aus­wahl hat Rad­sport­ler Ze­no Win­ter vom RSV 54 Ve­nus­berg er­folg­reich an der 27. In­ter­na­tio­na­len Kids-Tour teil­ge­nom­men. Bei der Vier-Etappen­fahrt rund um Ber­lin glänz­te der Erz­ge­bir­ger mit Rang 2 in der Ge­samt­wer­tung. Un­ter mehr als 100 Teilnehmern aus 26 Teams und meh­re­ren Län­dern muss­te er mit sechs Se­kun­den Rück­stand nur ei­nem Nie­der­län­der den Vor­tritt las­sen. „Mit dem Sieg im Ein­zel­zeit­fah­ren hat Ze­no gleich zum Auf­takt den Grund­stein für sein tol­les Er­geb­nis ge­legt“, be­rich­tet Trai­ner Klaus Fi­scher. Auf der zwei­ten Etappe, als ein Mann­schafts­zeit­fah­ren zu be­strei­ten war, verlor er 13 Se­kun­den auf die Nie­der­län­der – und da­mit auch das Gel­be Tri­kot. „Da muss­te Ze­no den größ­ten Teil der Führungs­ar­beit leis­ten, weil an­de­re über­for­dert wa­ren“, so Fi­scher. Die fol­gen­den bei­den Etap­pen be­en­de­te der RSV-Fah­rer nach be­ein­dru­cken­den Sprints auf den Rän­gen 7 und 8. kfis

Onlinekredit bei smava