Maria Forkel bei Bundesligafinale in Sebnitz auf Rang 42

Anlässlich der 44. Auflage des Radklassikers „Rund um Sebnitz“ wurde das Saisonfinale in der diesjährigen Rad-Bundesliga der Frauen ausgetragen. Hierbei wartete auf die Teilnehmer (mit Martin Bauer, Markus Werner, Maria Forkel) ein schwerer, mehrfach zu meisternder 6,5 km Kurs. 

 

Bei den Frauen reichte es für Maria Forkel nach 12 harten Runden zu Tagesrang 42. In der Gesamtwertung 2019 platzierte sich die Venusbergerin auf Rang 55. In der Nachwuchswertung konnte sich Maria über Platz 6 freuen.

 

Im Männerrennen (20 Runden) hatte Martin Bauer mit Krämpfen zu kämpfen, sodass er am Ende mit Rang 50 vorlieb nehmen musste. Markus Werner überquerte auf Position 58 fahrend die Ziellinie.

Onlinekredit bei smava