Albrechtbrüder feiern Doppelerfolg in Grimma

Am Sonntag wurde bei ordentlichem Herbstwetter der Auftakt in die diesjährige Auflage der Bioracer Cross-Serie vollzogen. Die erste Station, der über 5 Läufe geplanten Rennserie, bildete Grimma. Der 2,5 km Kurs im Stadtwald von Grimma wurde gegenüber den Vorjahren etwas abgeändert. So musste wenige Meter nach dem Start ein Steilanstieg, der in der Anfangsphase in allen AK erhebliche Staus zur Folge hatte, gemeistert werden.  Der kleinen RSV-Abordnung (einige RSV-Fahrer legten nach der kurzen, aber zugleich anstrengenden Straßen- und Bahnsaison eine kurze Pause ein) schlug sich wie in den Vorjahren wieder recht ordentlich. Gespannt war man auf den Auftritt des diesjährigen 2-fachen DM- Medaillengewinners Pepe Albrecht, der seinen 1. Wettkampf in der für ihn neuen höherer AK (Jugend) in Angriff nahm.

Onlinekredit bei smava