Wettkampfberichte Juni 2024

Sa

08

Jun

2024

3 RSV - Fahrer beenden Radfernfahrt – Fichkona - mit Erfolg

Mit Rene‘ Hunger, Christoph und Stefani Arnold nahmen am Sonnabend 3 Venusberger Radsportler die 25. Auflage der Radfernfahrt Fichkona über rund 600 km in Angriff. Gestartet wurde je nach Leistungsvermögen in verschiedenen Gruppen.

 

Der Start erfolgte auf dem Fichtelberg. Die Strecke führt in Richtung Norden über Chemnitz - Grimma -Wittenberg – Potsdam – Neubrandenburg - Stralsund bis hin zum Kap Arkona auf Rügen.

mehr lesen

Sa

08

Jun

2024

Karsten Schmidt wird sächsischer Bergmeister- Sten Brückner gewinnt Hobbyrennen

Am Sonnabend wurden in Cunewalde (nahe Bautzen) die diesjährigen sächsischen Titelkämpfe im Bergfahren ausgetragen. Zu dieser Veranstaltung hatten sich aber auf Grund von Terminüberschneidungen mit anderen Veranstaltungen nur überschaubare Starterfelder im Kampf um die zu vergebenden Medaillen eingefunden. Bei herrlichem Wetter hatten die Teilnehmer je nach AK den etwas unrhythmischen 4,3 km Anstieg (3 Steilanstiege, sowie Flachabschnitte) 1- bzw. 2-mal im Massenstart zu bewältigen.

 

In der Seniorenklasse 4 mussten die Teilnehmer diesen Kanten 2-mal meistern. Der Venusberger Karsten Schmidt ließ von Beginn an nichts anbrennen und übernahm in beiden Läufen schon kurz nach dem Start die Spitze. Am Ziel am Berggasthof Czorneboh überquerte er in beiden Läufen als Solist die Ziellinie und wurde somit überlegener Sieger und Landemeister.  

mehr lesen

Fr

07

Jun

2024

Colin Rudolph beim „Grand Prix von Brno“ 2-mal auf dem Podium

Nach seinem fantastischen Auftritt beim „Großen Preis von Deutschland“ in der Vorwoche reiste unser Colin Rudolph mit der deutschen Nationalmannschaft gleich weiter zum „Grand Prix von Brno“. Im internationalen Starterfeld wurden am Freitag und Sonnabend wieder die Sieger im klassischen Sprint und im Keirin gesucht.

 

So galt es für Colin Rudolph, sich am Freitag im Keirin zu behaupten. Für den RSV 54-Akteur verlief dieser Tage nach Plan.

mehr lesen