Wettkampfberichte November 2017

So

26

Nov

2017

Venusberger Radsportler mit 5 Medaillen bei Querfeldeinmeisterschaft in Dresden

Am Sonnabend ermittelten die Querfeldeinspezialisten unter den Radsportlern unter schwierigsten Bedingungen ihre diesjährigen sächsischen Medaillengewinner. Außerdem ging es um weitere Zähler in der Bioracer Cross Challenge. In dieser Wertung hatten sich die Sachsen noch mit Teilnehmern aus Thüringen und Sachsen-Anhalt auseinander zusetzen.

 

Durch Dauerregen während des gesamten Tages verwandelte sich der ohnehin schon sehr schwierige 2,2 km Kurs „Rund um den Konzertberg Ostragehege“ in eine Schlammpiste und verlangte von allen Teilnehmern maximalen Einsatz. Viele Fahrabschnitte konnten nur noch zu Fuß gemeistert werden. Zudem war an diesem Tag richtige Reifenwahl von großer Bedeutung.

mehr lesen

So

12

Nov

2017

Venusberger Radsportler mir 4 Podiumsplätzen in Granschütz

Am Sonntag ging der RSV 54 Venusberg beim 4. Wertungslauf der Biehler Cross Challenge (Rennserie Thüringen/ Sachsen-Anhalt) mit einem starken Aufgebot an den Start. Bei der 15. Austragung „Rund um den Auensee“ fanden die zahlreichen Teilnehmer aus mehreren Bundesländern eine bestens präparierte 1,9 km Runde vor. In den großen Starterfeldern (in allen AK um die 40 Teilnehmer) konnten die Venusberger hierbei ordentlich mitmischen und schafften es 4-mal aufs Podium (Wagler, G. Schmieder, T. Albrecht, B. Behr).

mehr lesen

Sa

11

Nov

2017

Moritz Kretschy verteidigt Führung im D-Cup

Dem Venusberger Querfeldeinspezialisten Moritz Kretschy gelang es auch, nach den 2 Veranstaltungen am Wochenende, seine Gesamtführung im Deutschland-Cup, wenn auch denkbar knapp, erfolgreich zu verteidigen. So steht er mit 1 Zähler Vorsprung vor dem Ansbacher Marco Brenner an der Spitze der nationalen Rangliste. Der RSV-Fahrer hatte allerdings an beiden Tagen schwierigste Bedingungen (Regenschauer, starkem Wind. niedrige Temperaturen) zu meistern.

mehr lesen

So

05

Nov

2017

Venusberger Radsportler mit 4 Podiumsplätzen in Dornburg

Den Venusberger Querfeldeinspezialisten gelang am Sonntag beim 3. Wertungslauf der Biehler Cross Challenge in Dornburg wieder ein achtbarer Auftritt. Auf einem anspruchsvollen, mehrfach zu absolvierendem 1,5 km Kurs konnten sich die RSV-Teilnehmer 4 Podestplätze sichern.

 

Der am letzten Wochenende im D-Cup erfolgreiche Moritz Kretschy zeigte im, über 30 Minuten führendem Jugendrennen, eine Spitzenleistung und sicherte sich mit einem Start-Ziel-Sieg überlegen den Tageserfolg. Giovanni Schmieder behauptete sich lange Zeit auf Rang 3, musste aber in der Endphase leider noch Weißenfelser Wiegleb passieren lassen und landete damit auf den undankbarem 4. Platz.

mehr lesen
Onlinekredit bei smava