Wettkampfberichte Oktober 2017

So

29

Okt

2017

Giovanni Schmieder mit Platz 2 in Lostau

Am Sonnabend wurde in Lostau der 2. Wertungslauf der diesjährigen Bieler-Cross- Challenge (neue Serie in Thüringen und Sachsen-Anhalt) ausgetragen. Der RSV 54 war bei dieser Veranstaltung mit 2 Jugendfahrern vertreten. Auf dem 6-mal zu bewältigendem 2 km Kurs zeigte Giovanni Schmieder eine ordentliche Leistung. Im Kampf um den Tagessieg musste er aber den Weißenfelser MTB-Spezialisten Wiegleb den Vortritt lassen. Dennoch aber ein starker 2. Rang. Marius Hofmann ließ noch technische Reserven erkennen und landete am Ende auf Platz 5.

 

mehr lesen

So

22

Okt

2017

Moritz Kretschy mit starkem Rennwochenende

RSV-Fahrer Moritz Kretschy ließ bei seinen Renneinsätzen am Wochenende weiteren Formanstieg erkennen. Bei seinem Deutschland-Cup Einsatz am Sontag im niedersächsischen Lohne „Rund um den Lohner Aussichtsturm“ überzeugte der Venusberger trotz eines missglückten Starts mit einer Klasseleistung. Während der 6 zu fahrenden Runden fuhr er von Position 10 bereits in Runde 2 auf Rang 4 nach vorn. Durch einen Sturz, verbunden mit einen notwendigem Radwechsel, büßte den RSV-Fahrer wertvollen Boden ein, konnte aber dennoch Rang 4 erfolgreich verteidigen. Bereits am Vortage drückte Kretschy beim Weser-Ems-Cup in Goldenstedt der Konkurrenz seinen Stempel auf. Auf einem Kurs mit zahlreichen Sandpassagen sicherte er sich den 1. Sieg in der neuen Cross-Saison.

mehr lesen

So

22

Okt

2017

RSV-Starter mi 6 Podiumsplätzen in Schwarzenberg

Den Venusberger Cross-Spezialisten gelang am Sonntag beim 3. Wertungslauf der Bioracer Cross Challenge im Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleite ein starker Auftritt. Auf einem schwierigen, durch Dauerregen in der Nacht stark aufgeweichtem 2,5 km Kurs, überzeugten alle RSV-Teilnehmer mit toller Kampfmoral und ausgezeichneten Ergebnissen. So gab es für Venusberg 6 Podiumsplätze und 3-mal verfehlte man mit Rang 4 knapp das Treppchen.

mehr lesen

Sa

21

Okt

2017

Venusberger Radsportler mi 6 Podiumsplätzen in Leipzig

Der RSV 54 Venusberg ging am Sonnabend mit einer kleinen Besatzung beim 2. Nachtcross am Störmthaler See (2. Lauf in der Bioracer Cross Challenge) an den Start. Hierbei gelang den 9 ins Rennen gegangenen Venusbergern ein bemerkenswerter Aufritt.

 

In der U 13 (Crosslauf) gab es durch Zeno Winter und Bruno Behr einen Venusberger Doppelerfolg. Bei den Jüngsten (U 11) freute sich Eufemia Schmieder über den Sieg bei den Mädchen, während Hugo Behr Platz 3 unter den männlichen Teilnehmern belegte.

In der Schülerklasse stellten die RSV-Akteure im Querfeldeinfahren auf einer sehr schweren Runde mit Toni Albrecht (männlich) und Malin Zwintzscher (weiblich) jeweils den Sieger. Für Axel Hunger reichte es in dieser AK zu Platz 9.

 

In der Jungenklasse verfehlte Giovanni Schmieder mit Rang 4 das Treppchen. Justus Töpper überquerte auf Position 11 die Ziellinie. 

mehr lesen

So

15

Okt

2017

Moritz Kretschy mit Rang 6 in München

RSV-Fahren Moritz Kretschy nutze den Sonntag, um beim Deutschland-Cup im Münchener Olympiapark sich weitere Zähler in der größten nationalen Rennserie zu erkämpfen. Bei super Bedingungen zeigte er während der 30 Rennminuten eine Kasse Leistung. Mit einem starken 6. Rang gelang ihm sein Vorhaben in die Tat umzusetzen, indem er weitere wertvolle Zähler auf sein Konto verbuchen konnte.

So

15

Okt

2017

Venusberger Radsportler mit erfolgreichem Querfeldeinauftakt

Am Sonntag wurde bei nahezu sommerlichen Temperaturen (24 °C, Sonne pur) mit dem 7. Radcross im Stadtwald Grimma (1. Wertungslauf der BIORACER Cross Challenge) der Auftakt in die diesjährige Cross-Saison vollzogen. Den Venusberger Querfeldeispezialisten und Läufern gelangen hierbei wieder beachtliche Ergebnisse, wenngleich der 1. Tageserfolg leider knapp verfehlt wurde.

 

 

mehr lesen

So

08

Okt

2017

Paul Auerbach mit tollem Crosseinstand

RSV-Fahrer Paul Auerbach vollzog am Sonntag beim 1. Wertungslauf der diesjährigen „Bieler-Cross-Challenge“ in Reichenbach sein Crossdebüt. Im gemeinsam gestarteten Männer- und Hobbyrennen musste eine Qualifikationsrunde (2 km) im Park der Generationen absolviert werden.

 

Die 32 Besten mussten sich in jeweils 4-er

Gruppen  nochmals für das Finale durchsetzen (Platz 1 und 2 erreichten den Endlauf). Hier schied Paul als 3.-Platzierter leider aus. In der Tageswertung des 1. Laufes der „Bieler-Cross-Challenge“ reiches es als Gesamtneuzehnter in der Hobbywertung dennoch zu einem ordentlichen 11. Rang.

So

08

Okt

2017

Moritz Kretschy vollzieht erfolgreichen Start in die Querfeldeinsaison

Während die RSV-Akteure ihre wohlverdiente Regenerierungsphase  vollziehen, startete der Venusberger Moritz Kretschy am Sonntag in den Deutschland-Cup. In Norderstedt bei Hamburg fanden die Teilnehmer dieser nationalen Rennserie durch Dauerregen der letzten Tage eine anspruchsvolle, stark aufgeweichte 2 km Runde vor. Bei der regelrechten Schlammschlacht kam der Venusberger aus der 2, Startreihe gut ins Rennen. Auf Grund der Schwierigkeit der Strecke hatte der RSV-Mann während der 4 zu bewältigenden Runden mehrere Stürze zu beklagen, sowie Platzverluste in Kauf zu nehmen. Dennoch kämpfte sich Kretschy immer wieder tapfer nach vorn und wurde am Ende mit einem starken 5. Platz belohnt.

 

Kretschy nahm bereits in der Vorwoche in Braunschweig an einem etwas schwach besetzten Rennen teil. So mussten die Jugendfahrer gemeinsam mit den Senioren ins Rennen. Nach knapp 25 min. Fahrzeit überquerte der Venusberger als bester Jugendfahrer (Sieger) die Ziellinie.

mehr lesen

Di

03

Okt

2017

RSV-Podestplätze beim Adelsberg Bike Marathon

Zum Saisonfinale machten sich 3 Venusberger am Tag der Deutschen Einheit auf nach Chemnitz, zum letzten MTB – Rennen für dieses Jahr, dem Adelsberg Bike Marathon.

 

Malin Zwintzscher, Axel Hunger und Robin Wagler trotzten dem Wetter und stellten sich einer regelrechten Schlammschlacht. Durch vorangegangenen Regen war die ganze Strecke extrem aufgeweicht.

 

Malin konnte sich als jüngste Starterin bei den Frauen in der Gesamtwertung über einen 2. Platz freuen. Ihre Altersklasse w 16 konnte sie sogar gewinnen.

 

In der Altersklasse m16 freute sich Axel Hunger über einen hart erkämpften 4. Platz.

Robin Wagler fuhr in seiner Altersklasse m 17 zum Sieg und in der Gesamtwertung bei den Männern einen guten 6. Platz ein.

mehr lesen

So

01

Okt

2017

Venusberger Radsportler überzeugen mit 12 Medaillen in Waldkirchen

Die Venusberger Radsportler konnten am Sonntag ihre ohnehin schon sehr hoch angesetzte Zielsetzung (10 Medaillen) beim Saisonfinale in Waldkirchen mit 12 Medaillen und insgesamt 17 Podiumsplätzen noch erheblich überbieten. Bei den, bei Nieselregen  ausgetragenen Wettbewerben, überzeugten die RSV-Sportler auf dem durchschnittlich 14 % Steigung (175 Höhenmeter) aufweisendem, 2,1 km Anstieg durch den Ort Waldkirchen mit toller Kampfmoral und erreichten auf „Heimatkurs“ ein Traumergebnis. Damit erhielten die Sportler und Trainer für das absolvierte, überaus harte Vorbereitungsprogramm, ihren verdienten Lohn!

mehr lesen
Onlinekredit bei smava