Wettkampfberichte Juli 2015

Di

28

Jul

2015

RSV-Fahrer mit gutem Auftritt in Österreich

Die beiden RSV-Akteure Felix Groß und Max Zschocke überzeugten bei Ihrem Österreicheinsatz mit ordentlichen Ergebnissen. Bei den in Purgstall von Freitag bis Sonntag ausgetragenen Erlautaler Radsporttagen gelang es den beiden Venusbergern, sich im rund 50 Teilnehmer umfassenden Starterfeld bei wiederum großer Hitze und teils heftig wehendem Wind, gegen die vorwiegend österreichische Konkurrenz zu behaupten.

mehr lesen

So

19

Jul

2015

Venusberger Radsportler blieben am Wochenende unter den Erwartungen

Für die am Wochenende im Wettkampfeinsatz befindlichen 3 Venusberger Radsportler galt es, sich bei extremen Bedingungen (Temperaturen knapp unter der 40° C-Marke) gegen stärkste Konkurrenz zu behaupten.

mehr lesen 0 Kommentare

So

12

Jul

2015

Giovanni Schmieder überrascht mit Platz 5 in Görlitz

Am Sonntag wurde in Görlitz die 80. Austragung des Radklassikers „Rund um die Landeskrone“ gestartet. Auf einen windanfälligen und zugleich sehr welligen 17,3 km Rundkurs hatten die Pedalritter bei schwülen 28 ° C mehrere Runden zu absolvieren.

mehr lesen

Mo

06

Jul

2015

Kleine RSV-Abordnung beim 43. „Rund um Großwaltersdorf

Der RSV 54 Venusberg war am Sonntag mit nur einer kleinen Abordnung in Großwaltersdorf vertreten. Auf Grund von körperlichen Problemen vom Vortage (Lützschena) pausierten einige Venusberger Fahrer. Auch an diesem Tage hatten die Fahrer wieder mit extrem hohen Temperaturen zu kämpfen.

mehr lesen

Mo

06

Jul

2015

Junioren mit achtbaren Leistungen bei nationalen Zeitfahrmeisterschaft und Bundesligarennen

Die beiden Venusberge Juniorenfahrer Felix Groß und Max Zschocke schoben am Sonnabend bei extremen Bedingungen (nahe 40 ° C und Sonne pur) im brandenburgischen Luckau ihre Zeitfahrmaschinen bei den nationalen Meisterschaften im Einzelzeitfahren an den Start. Im Kampf gegen die Uhr mussten 26 schwere Kilometer gemeistert werden. Im knapp 100 Fahrer umfassenden Starterfeld zeigte Felix Groß eine Superleistung und sicherte sich einen tollen 14. Rang.  Bei Max Zschocke lief es bis zur Wende ebenfalls gut. Er büßte jedoch auf dem Rückweg wertvolle Zeit ein, sodass es „nur“ zu Platz 59 reichte.

mehr lesen

So

05

Jul

2015

Eva Luca ersprintet Landesmeistertitel im Kriterium

Auf einem anspruchsvollem 1-km-Kurs ermittelten am Sonnabend die sächsischen Radsportler in einer Hitzeschlacht in Lützschena ihre Meister im Kriterumsfahren. Bei Temperaturen von 38 ° C hatten viele Sportler mit Kreislaufproblemen zu kämpfen und mussten an ihre absoluten Leistungsgrenzen gehen. Für den RSV 54 Venusberg gab es dennoch ordentliche Platzierungen, sowie eine Medaille.

mehr lesen

So

05

Jul

2015

Deutsche U23- Meisterschaft in Bruchsal

Am vergangenen Wochenende war der Venusberger Martin Bauer bei den U23-Meisterschaften am Start. Bereits am Samstag wurde die Anreise getätigt, um eine optimale Vorbereitung auf das am Sonntag stattfindende Rennen zu gewährleisten.

mehr lesen

Mi

01

Jul

2015

Venusberger Radsportler beherrschen am Mittwoch das Männerrennen auf der Bahn

Am Mittwoch wurde bei hochsommerlichen Temperaturen (28 ° C) der 8. Wertungslauf um den „Pokal der Oberbürgermeisterin“ auf der Chemnitzer Radrennbahn ausgetragen. Das, auf Grund der Hitze auf 60 Runden verkürzte Männerrennen, war fest in Venusberger Hand. Während des Rennens befanden sich mit den beiden Männerakteuren Kretschy und Bauer, Junior M. Zschocke und Jugendfahrer Olomek (1. Start beiden Männern) 4 RSV-Fahrer in Front.

mehr lesen
Onlinekredit bei smava