Wettkampfberichte Oktober 2015

So

25

Okt

2015

Dominik Olomek überzeugt ein weiteres Mal im Deutschland-Cup

RSV-Fahrer Dominik Olomek ging am Sonntag bei ungemütlichen äußeren Bedingungen (Nieselregen) im niedersächsischen Bad Salzdetfurth bei einem weiteren Rennen in der D-Cup-Serie an den Start.

mehr lesen

So

25

Okt

2015

Moritz Kretschy fährt in Radibor auf Platz 2

Bei angenehmen äußeren Bedingungen wurde am Sonntag in Radibor bei Bautzen der 3. Wertungslauf innerhalb der Bioracer Cross Challenge ausgetragen. Auf dem anspruchsvollem 2,1 km Rundkurs zeigten die 3 Venusberger RSV-Starter wieder ansprechende Leistungen.

mehr lesen

So

18

Okt

2015

Moritz Kretschy mit Platz 2 in Schwarzenberg

Der Venusberger Moritz Kretschy zeigte am Sonntag beim 2. Wertungslauf der Bioracer Cross Challenge in Schwarzenberg wieder eine tolle Leistung. Bei ungemütlichem Herbstwetter absolvierte der RSV-Fahrer den zweimal zu absolvierenden, sehr schweren 2,4 km Kurs im Rennen der Schüler, trotz einiger gesundheitlicher Probleme (Magenbeschwerden), wieder mit Bravour.

mehr lesen

Mo

12

Okt

2015

Radsportler mit gutem Auftritt beim Deutschland-Cup in Bayern und Sieg in Grimma

Am vergangenen Wochenende vollzog eine kleine Venusberger RSV-Abordnung den Auftakt in die diesjährige Querfeldeinsaison. So nahmen die  ins Renngeschehen geschickten  Fahrer die Doppelveranstaltung in Bayern wahr, um sich Zähler für den Deutschland-Cup zu sichern.  Moritz Kretschy vollzog am Sonntag den Auftakt bei der diesjährigen Bioracer Cross Challenge.

mehr lesen

So

04

Okt

2015

Bergfahren in Witzschdorf bot ausgezeichneten Radsport

Am Sonntag fand am Steilanstieg durch den Ort Witzschdorf das Saisonfinale der Radsportler statt.

Dank zahlreicher Sponsoren, vieler fleißiger Helfer aus dem Ort Gornau, Witzschdorf und dem RSV 54, der FFW der Orte Witzschdorf und Gornau, wurde diese bestens organisierte Veranstaltung wieder zu einem echten Radsporthöhepunkt in der Erzgebirgsregion.

Bei den offen ausgeschriebenen Landestitelkämpfen im Bergfahren ging es in allen Altersklassen auch um die begehrten Siegertrikots (gesponsert von Bauleistungen R. Zschocke) und um die Pokale im 11. ERZ-Bergpreis.

Die über 200 Radsportler aus mehreren Bundesländern boten bei herrlichem Rennwetter (Temperaturen knapp unter 20° C) auf dem, mit teilweise bis zu 20% Steigung aufweisenden 2 km langen Anstieg durch den Ort Witzschdorf, ausgezeichneten Radsport.

mehr lesen

Sa

03

Okt

2015

Martin Bauer holt Bronze bei Steherdebüt

Am Vortag unserer Bergmeisterschaft (Sonnabend 03.10.15) versuchte sich unser Männerfahrer Martin Bauer auf der Heidenauer Radrennbahn in einem, für ihn, neuen Metier.

Hinter seinem Schrittmacher Sven Lohse absolvierte er beim „Heidenauer Herbstpreis“ mit gleichzeitiger Landesmeisterschaftswertung 3 Läufe (2-mal 15 km, 1-mal 20 km).

Unser Mann kam bei seinem 1. Steherauftritt gleich auf Anhieb überraschend gut zurecht und sicherte sich am Ende die Bronzemedaille. Unseren Glückwunsch!

mehr lesen
Onlinekredit bei smava