Wettkampfberichte Oktober 2016

So

30

Okt

2016

Venusberger Radsportler mit 3 Podiumsplätzen in Radibor

Den Venusberger Querfeldeinspezialisten gelang es auch am Sonntag beim 3. Wertungslauf der Bioracer Cross Challenge in Radibor bei Bautzen, in einigen Klassen die Rennen mitzubestimmen. Bei guten äußeren Bedingungen (Temperaturen um die 10 ° C) stellten Abschnitte mit zahlreichen Baumwuzeln, sowie Anstiege und eine Steilabfahrt erhöhte Anforderungen an die Aktiven.

 

In der Jugendklasse behauptete sich Giovanni Schmieder während der 3 zu absolvierenden Runden in der Spitzengruppe. Im Finale sicherte er sich mit Rang 3 seinen ersten Podestplatz in dieser Rennserie. MTB-Spezialist Maxime Glöckner erreichte in dieser AK Platz11.

 

mehr lesen

So

30

Okt

2016

Kretschy und Olomek weiter erfolgreich auf Punktejagd im D-Cup

RSV- Fahrer Moritz Kretschy gelang auch am Sonntag wieder ein erfolgreicher Auftritt im D-Cup der Querfeldeinfahrer. Bei guten äußeren Bedingungen gelang es dem Venusberger auch beim 4. Wertungslauf dieser nationalen Rennserie im Münchener Olympiapark  wieder, wertvolle Zähler in Hinblick auf die Gesamtwertung zu sammeln.  Trotz, dass Kretschy in der 1. Startreihe aufgestellt wurde, hatte er auf der zu absolvierenden Stadionrunde durch die Außenbahn einige Nachteile zu meistern. Auf dem 2,7 km Kurs zeigte er während der 4 zu absolvierenden Runden auf den teils schlammigen Passagen, sowie mehreren Steilanstiegen, eine starke Leistung und sicherte sich am Ende mit Platz 9 einen Rang im Vorderfeld.

 

Junior Dominik Olomek konnte bei seinem ersten Auftritt im D-Cup gleichfalls überzeugen. Aus einer ungünstigen Startposition heraus gelang es dem RSV-Akteur, sich bis auf Position 7 vorzuarbeiten. Durch einen Sturz büßte er jedoch wieder einige Plätze ein. Am Ende dennoch ein achtbarer 12. Rang bei seinem Altersklassendebüt.

 

mehr lesen

So

23

Okt

2016

Venusberger Radsportler mit 3 Podiumsplätzen in Schwarzenberg

Am Sonntag wurde im Schwarzenberger Stadtteil Sonnenleite der 2. Wertungslauf der Bioracer Cross Challenge ausgetragen. Bei ordentlichem Rennwetter bereitete aber der ohnehin schon anspruchsvolle 2,4 km Kurs durch zahlreiche schlammige Streckenabschnitte, auf Grund des Regens vom Vortage, allen Teilnehmern zusätzliche Probleme, verbunden mit mehreren Stürzen. 

 

Juniorenfahrer Dominik Olomek war hiervon betroffen und musste bereits in der 1. Runde nach mehreren Stürzen das Rennen vorzeitig beenden. Sein Teamkamerad Robin Wagler zeigte während der 40 Rennminuten einen starken Auftritt und sicherte sich hinter Nationalfahrer Rico Brückner Rang 2 und damit erneut einen Podestplatz. Felix Kluge zeigte mit Platz 6 ebenfalls eine ordentliche Leistung.

mehr lesen

Sa

22

Okt

2016

Moritz Kretschy mit beachtlichen Ergebnissen in Niedersachsen

RSV-Akteur Moritz Kretschy bestritt am Wochenende 2 Querfeldeinrennen in Niedersachsen. Den ersten Wettkampf am Sonnabend nutze der Venusberger als Vorbereitung, auf den am Sonntag in Lohne folgenden Wertungslauf, zum Deutschland-Cup.

 

Trotz einiger Behinderungen durch Seniorenfahrer, gelang dem RSV-Fahrer am ersten Tag in Goldenstedt (3. Wertungslauf im Weser-Ems-Cup), mit Platz 7 ein respektables Ergebnis.

 

Auf einem schwierigen Kurs „Rund um den Lohner Aussichtsturm“  erfüllte Kretschy auch am nächsten Tag, die in ihn gesetzten Erwartungen. Mit Platz 12 sicherte er sich weitere wichtige Zähler im D-Cup.

 

mehr lesen

So

16

Okt

2016

Venusberger Querfeldeinspezialisten mit gutem Auftakt in Grimma

Am Sonntag wurde mit „Rund um den Stadtwald“ in Grimma der Start in die diesjährige, über 9 Wertungsläufe führende, Bioracer Cross Challenge vollzogen. Bei herrlichem Herbstwetter (Sonne, Temperaturen von 16 ° C) nahmen 240 Radsportler aus mehreren Bundesländern den schellen 1,8 km in Angriff. 

 

Die, in den letzten Jahren in dieser Serie erfolgreichen Venusberger, konnten auch in diesem Jahr mit den erreichten Ergebnissen beim 1. Wertungslauf zufrieden sein. So gab es im Rennen der Junioren nach 40 gemeisterten Rennminuten durch Dominik Olomek und Robin Wagler gleich 2 Podiumsplätze. Beide starteten zunächst etwas verhalten (Position 5 und 6) konnten aber in der Schlussphase mächtig zulegen und kamen im Finale den späteren Sieger Emmanuel Ries (Radunion Halle) noch sehr nahe. Am Ende freuten sich Olomek und Wagler über die Plätze 2 und 3. 

mehr lesen

So

09

Okt

2016

Venusberger Querfeldeinspezialisten mit 2 Podiumsplätzen in Potsdam

Bevor am Sonntag die Querfeldeinspezialisten Mitteldeutschlands in Grimma ihren Auftakt mit dem 1. Wertungslauf der diesjährigen Bioracer Cross Challenge 2016 vollziehen, nahmen am Sonntag 2 Venusberger Radsportler, an einem in Potsdam ausgetragenen Lauf der Berliner Offroud-Winterrennserie 2016 teil. 

 

Auf einem anspruchsvollen Kurs wurden die Venusberger Farben durch Robin Wagler und Moritz Kretschy vertreten. 

 

Während der 40 Rennminuten (5 Runden) gefiel der RSV-Junior Robin Wagler im kleinen Starterfeld mit einer ansprechenden Leistung. Er hatte seine Kontrahenten stets im Griff und feierte seinen ersten Sieg in seiner neuen Altersklasse.

 

Im Jugendrennen ging es über 3 Runden (30 min.). Moritz Kretschy gefiel, wie in der Vorwoche im Deutschland-Cup, mit einer ausgeglichenen Fahrweise, wenngleich ihm die schwierigen und zugleich kräftezehrenden Sandpassagen einige Probleme bereiteten. Dennoch auch für ihn mit Rang 2 am Ende ein weiterer Venusberger Podestplatz.

 

Fischer

mehr lesen

So

02

Okt

2016

Moritz Kretschy auf Platz 15 in Bad Salzdetfurth

Während die Venusberger Radsportler nach ihrer überaus langen Rennsaison noch ihre verdiente Ruhe genießen, schob Moritz Kretschy am Sonntag seine Crossmaschine beim 1. Lauf in der diesjährigen Deutschland-Cupserie im niedersächsischen Bad Salzdetfurth an den Start. Dies war für den RSV-Fahrer zugleich das erste Rennen, in der für ihn neuen Rennklasse (Jugend). 

mehr lesen
Onlinekredit bei smava